Liebe Freunde und FreundInnen von Chay Ya Austria,

viel hat sich Dank eurer Unterstützung im letzten Jahr bei unseren Projekten in Nepal getan!

Seit über 1,5 Jahren schafft es die Regierung dort nicht, einen Plan für den Wiederaufbau des Landes vorzulegen – die Korruption lähmt das ganze System, und die Hilfsgelder der Weltbank und der Europäischen Union liegen immer noch auf den Konten während die Bevölkerung einen weiteren eiskalten Winter in Notunterkünften aus Wellblech überstehen muss.

Vor allem in den abgelegenen Bergregionen ist immer noch keine Unterstützung angekommen – und genau dort hilft CHAY YA!!!

Die Einweihung des Gesundheitsposten im Tsum, der Wiederaufbau von Schulen, Gesundheitscamps, Unterstützung unserer mittlerweile über 20 Patenkinder und die Finanzierung von LehrerInnen sind weitere Meilensteine auf unserem Weg die Bergbevölkerung gezielt zu helfen.

Tolle Fotos, spannende Geschichten, die allseits bekannten nepalesischen Köstlichkeiten von Maya und schönes Selbstgebasteltes aus Holz werden diesen Abend zu einem ganz besonderen Ereignis machen!

WANN: Samstag, 28. Jänner 2017 (Flyer im Anhang)
WO: Gemeindesaal Bizau
EINLASS: 19.00 Uhr
BEGINN: 20:00 Uhr

Ich freue mich auf euch!

Herzliche Grüße,

Sabine Klotz, Obfrau Chay Ya Austria

Vortrag Bizau