CHAY YA AUSTRIA ist ein gemeinnütziger Verein zur globalen Armutsbekämpfung, der sich mit seinen Projekten vor allem auf entlegene, schwer erreichbare Gebiete konzentriert. Chay-Ya kommt aus dem tibetischen und bedeudet so viel wie „let´s do it”. Der Verein ist hauptsächlich im nepalesischen Himalaya in der nachhaltigen Armutsbekämpfung tätig. Die Projekttätigkeiten variieren von humanitärer Soforthilfe, Aufbau von hygienischer und medizinischer Grundversorgung bis hin zu Schulbildung von Kindern, medizinscher Ausbildung von Erwachsenen und Wiederaufbau-Projekten nach dem Erdbeben.

Unsere neue Doku informiert über:
Gesundheitsposten (Geburtenklinik) & Internatsschule in Lar, Tsum Valley (3250 Höhenmeter), Fluthilfe, Erdziegelmaschine und das Permakulturprojekt für Kinder mit Förderbedürfnis im Kailali (Far West)

Besondern Dank an Ulrike Mayrhuber für ihre wundervolle Arbeit als Freiwillige für Chay Ya, die diesen beindruckenden Film hervorgebracht hat!

Danke auch an alle Beteiligten ohne die dieser Film nicht möglich wäre:
CHAY YA TEAM (Nepal, Austria, USA)
Puskar Acharya, Madhav Devkota, Nishant Gautam, Santosh Silwal, Sristi Silwal, Kama Thapa
Alice Hanser, Sabine Klotz, Veronika Klotz, Klaus Kaleschek, Christoph Richter, Werner Wirth
Leslie Dootson, Bill Keller

VOLONTÄRE
Herbert Glotz, Elmar Klotz, Pauline Paterno, Sarah Sinclair

DEUTSCHE SYNCHRONSTIMMEN
Martin Groszschedl, Ulrike Mayrhuber, Sascha Vanicek

MUSIK
Art of Silence, Uniq (soundcloud.com/uniqofficial)
Jack in the Box, Silent Partner (Free Music Archive)